Smart Home Für Glasfaser und DSL: Zwei neue FRITZ!Box-Modelle von AVM - News, Bild FRITZ!Box 7690
17.06.2024
per Whatsapp teilen

Für Glasfaser und DSL: Zwei neue FRITZ!Box-Modelle von AVM

AVM bringt im Juni die beiden Modelle FRITZ!Box 5690 Pro und FRITZ!Box 7690 in den Handel.

Das Premium-Modell FRITZ!Box 5690 Pro ist dank integrierter Modems sowohl für Glasfaser- als auch DSL-Anschlüsse geeignet und bietet als Triband-WLAN-Router bereits das ultraschnelle Wi-Fi 7. Das DSL-Topmodell FRITZ!Box 7690 (Foto) ist in allen DSL-Netzen einsetzbar und unterstützt ebenfalls Wi-Fi 7 mit einer verdoppelten WLAN-Leistung im Vergleich zum Vorgänger.

Beide Modelle verfügen über 2,5- und 1 GBit/s-LAN-Anschlüsse sowie USB-Port. Zusätzlich unterstützen sie die Standards Zigbee, DECT ULE und zukünftig auch Matter, was die Integration vieler Geräte anderer Hersteller ins Smart Home ermöglicht.

Die FRITZ!Box 5690 Pro erreicht bei Glasfaser Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 2,5 GBit/s, am DSL-Anschluss bis zu 300 MBit/s. Die FRITZ!Box 7690 ist in allen DSL-Netzen einsetzbar und schafft Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s am Anschluss.

Die FRITZ!Box 7690 ist ab sofort zum Preis von 329 Euro erhältlich, die FRITZ!Box 5690 Pro kommt in den nächsten Tagen für 359 Euro in den Handel.

 

Vorheriger News

Der D410 Smart Door Controller macht jede Tür smart

Nächste News

Schatten auf Knopfdruck: Markisen lassen sich für Smartphone-Steuerung nachrüsten

image_suche_alle_news

Die neusten News

Weitere News des Autors Jochen Wieloch